Eine komplette Mahllösung

GD Hammermühle und 2D Hammermühle

Hammermühlen

Icon Dosing and Weighing

Die GD Hammermühle und 2D Hammermühle sind für das feine Vermahlen von Rohstoffen für die Futtermittelindustrie konzipiert. Sowohl die GD-Serie als auch die 2D-Serie der Hammermühlen bietet Kapazitäten im Bereich zwischen 5 und 100 Tonnen pro Stunde, je nach der Art des Rohmaterials, der Formel und der benötigten Mahlstruktur. Diese Hammermühlen können in ein Vormahl- oder ein Nachmahlsystem integriert werden und bieten dann eine komplette Mahllösung mit Vorbehälter, Beschickungsvorrichtung, Magnetreiniger, Hammermühle, Auslauftrichter, Absaugfilter, Gebläse und Steuersystem.

Maschinenspektrum

Das Mahlen ist ein unverzichtbarer Schritt des Futtermittelproduktionsprozesses. Die intelligente Konstruktion der GD-Hammermühle mit großen Brecherplatten gewährleistet einen äußerst effektiven Mahlprozess mit hochwertigen und schnellen Mahlergebnissen. Diese Hammermühle bietet in Kombination mit einem automatischen Siebwechselsystem und einem frequenzgeregelten Motor volle Mahlflexibilität

GD Hammermühle

Durch eine Kombination aus hoher Leistung mit kundenspezifischen Produktionsverfahren und geringen Wartungs- und Energiekosten erzielt die GD Hammermühle die niedrigsten Betriebskosten pro Tonne Futtermittel. Kapazitätsbereich von 20–100 Tonnen pro Stunde.

Ein einzigartiger Vorzug der Hammermühlen von Van Aarsen ist, dass die Hämmer schnell und einfach durch nur eine Person gedreht oder ausgetauscht werden können. Dadurch werden Stillstandszeiten auf ein Minimum reduziert

1
2
3
4
5
Van Aarsen Crumbler
1

Die GD-Hammermühle von Van Aarsen ermöglicht kundenspezifische Produktionsverfahren (viele verschiedene Rezepte). Flexibilität in Ihrem Mahlvorgang durch tägliche Wechsel ist nun kein Problem mehr

2

Niedrigste Betriebskosten pro Tonne

3

Die Van Aarsen-Hammermühlen dieser Reihe decken, je nach Material, Formel und gewünschtem Vermahlungsgrad, Kapazitäten von 5–100 Tonnen pro Stunde ab.

4

Reduzierung des Energieverbrauchs um 5-15 %

5

Kleine Stellfläche, kompakte Bauweise

Automatischer Siebwechsel GD Hammermühle

Der automatische Siebwechsel an den GD Hammermühlen erlaubt Ihnen das automatische Wechseln von drei verschiedenen Siebarten. In Kombination mit dem frequenzgesteuerten Motor eröffnet sich ein breites Spektrum für die Strukturvermahlung.

1
2
3
Van Aarsen Crumbler
1

Minimale Ausfallzeiten für Wartung, da die Hämmer gefahrlos von einer Person innerhalb kürzester Zeit ausgetauscht werden können

2

Kleine Stellfläche, kompakte Bauweise

3

Der automatische Siebwechsel an den GD Hammermühlen erlaubt Ihnen das automatische Wechseln von drei verschiedenen Siebarten.

Speisevorrichtung mit Abscheider für schwere Teile

Die Speisevorrichtung über der Hammermühle ermöglicht eine Eindosierung von Rohmaterial in die Mahlkammer der Hammermühle. Gleichzeitig werden massive Fremdkörper aus dem Rohmaterial, das in die Mahlkammer eingeführt wird, abgeschieden.

Reduziertes Explosionsrisiko.

Indem Metalle, Steine und andere schwere Teile aus dem Rohmaterial entfernt werden, wird das Risiko von Explosionen in der Mahlkammer reduziert.

Weitere Vorteile

  • Indem Steine und andere schwere Teile bereits vor der Hammermühle abgeschieden werden, verlängert sich die Lebensdauer der anderen Siebe.
  • Bei den Speisevorrichtungen handelt es sich um kompakte und dennoch robuste Maschinen, die für eine Kombination mit der GD-Hammermühle oder der Siebwechselautomatik konzipiert wurden.

Reihe

  • Typ HM GD: Standard Speisevorrichtung mit automatischer Trennung von Eisenteilen.
  • Typ HM GD HPS: Speisevorrichtung mit automatischer Trennung von Eisenteilen und Abscheider für schwere Teile.

2D Hammermühlen

Die 2D Hammermühlen bieten Optimale Vermahlung von Kapazitäten zwischen 5 – 25 Tonnen pro Stunde. Die Mahlfläche ist eine Kombination aus Brechplatten und Sieb. An den Brecherplatten wird die Körnung des Produkts verringert und die zerkleinerten Partikel können die Hammermühle durch das Sieb verlassen.

1
2
3
4
Van Aarsen Crumbler
1

Die Mahlfläche ist eine Kombination aus Brechplatten und Sieb. Die Körnung des Produkts wird mithilfe der Brechplatten verringert und die Teilchen verlassen die Hammermühle durch das Sieb

2

Der Rotor ist aus einem massiven Stahlteil gefertigt, was für einen stabilen, reibungslosen Betrieb des Rotors sorgt.

3

Der schnelle Siebwechsel bei stationärer Hammermühle minimiert den Produktionsausfall

4

Energieeffiziente Motoren, direkte Ankupplung an den Rotor der Hammermühle

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies more information